Aktuelles von Pro Aarau

Wir sind und bleiben aktuell.

Pro Aarau will eine Mehrwegbecherpflicht an öffentlichen Anlässen

Esther Belser von Pro Aarau hat gemeinsam mit Einwohnerräten von den Grünen Aarau, der CVP Aarau und der SP Aarau eine Motion zum Thema «Mehrwegbecherpflicht an öffentlichen Anlässen» eingereicht. Sie beauftragen den Stadtrat damit, einen Teilrevisionsvorschlag für das Abfallreglement der Stadt Aarau zu unterbreiten. Dies unter der Berücksichtigung der folgenden drei Aspekte:

• Für bewilligungspflichtige Veranstaltungen auf öffentlichem Grund und mit mehr als 500 Personen ist ein Abfall- und Entsorgungskonzept einzureichen.

• Es dürfen in der Regel nur Mehrwegbecher sowie Depotflaschen verwendet werden.

• Ausnahmen von dieser Regel sollen nur möglich sein, wenn dies im Einzelfall nicht zumutbar ist und andere geeignete Massnahmen zur Vermeidung und Verminderung des Abfalls vorgesehen sind. , der eine Mehrwegbecherpflicht an öffentlichen Anlässen zwingend macht.

Pro Aarau liegt eine nachhaltige und ökologische Stadt am Herzen. Die Mehrwegbecherpflicht für öffentliche Veranstaltungen hat ökologisch klare Vorteile. die es nun für die Stadt zu nutzen gilt.

Link zur Motion  https://www.aarau.ch/public/upload/assets/5427/2018_12_07_Motion_Einwegbecherpflicht_an_oeffentlichen_Anlaessen.pdf

Link zum Bericht der Aargauer Zeitung  https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/aarau/neue-motion-doch-noch-mehrwegbecher-an-grossanlaessen-133830517

Pro Aarau
Postfach 2915
5001 Aarau
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kto: 60-249549-9
IBAN: CH90 0900 0000 6024 9549 9